Bauantragservice für unsere Carports

    Wenn Sie eine Baugenehmigung oder Bauanzeige für Ihr Carport benötigen, dann können Sie bei uns den kompetenten Bauantragservice buchen. Diesen können Sie im Konfigurator gegen geringen Aufpreis auswählen. Sollten Sie keine Baugenehmigung erhalten, so ist dieser Service sogar kostenfrei.

    Baugenehmigung Carport
     

    Bestellung Bauantragservice ohne Risiko

    Im Konfigurator können Sie den Bauantrag-Komplettservice gegen einen geringen Aufpreis zu Ihrem Wunschcarport hinzubestellen. Der Auftrag ist für Sie risikofrei, da er im Falle einer Ablehnung des Antrages kostenfrei storniert wird. In einem solchen Fall haben Sie an die Deutsche Carportfabrik nichts für diesen Service zu zahlen, er ist im Ablehnungsfalle also kostenfrei. Das Amt verlangt für den Bauantrag Gebühren von Ihnen egal ob dieser genehmigt oder abgelehnt wird. Diese müssen Sie in jedem Fall direkt an das Amt zahlen.

    Welche Unterlagen brauche ich?

    Sollten Sie den Bauantragservice buchen benötigen wir Unterlagen von Ihnen. Das könnten sein:

    Auszug aus der Flurkarte
    Nicht älter als 2 Jahre (teilweise 3 Monate), erhältlich beim Katasteramt.

    Skizze mit Lage des Objektes
    Unser Mitarbeiter erstellt einen Lageplan für den Bauantrag. Dazu muß er wissen an welcher Position das Carport steht und welche Abstände zu Grenzen und bestehenden Gebäuden bestehen. Die Skizze muß nicht Maßstabsgerecht sein.

     

    Der Bauantragservice beinhaltet

    - Notwendige Formulare
    - Technische Unterlagen
    - Erstellung der unterschriftsfertigen Anträge
    - Erstellung Lageplan aus Flurkarte
    - Bearbeitung von Nachforderungen
    - Unterschrift des eingetragenen Entwurfsverfassers (bei Bedarf)